1. Der Verkauf von Gütern zu komplett unrealistischen/unverhältnismäßigen Preisen (ggü. dem Ingame-Marktpreis) mit dem Ziel, das Geldvermögen des Verkäufers schnell zu erhöhen (Geldpushing) ist verboten. Im Zweifel entscheidet ein Administrator.

  2. Übertragen (Verschenken/Leihen) von Eigentum ist nur erlaubt, wenn es dafür einen Roleplay-Grund gibt. Das Verschenken von Eigentum ist nur in geringen Mengen erlaubt. Im Zweifel sollte immer per /sup-Chat nachgefragt werden.
    Das Verleihen von Geld ist nur erlaubt, wenn konkrete Investitionen geplant sind. Außerdem muss das Geld möglichst kurzfristig verliehen werden. Das "Vererben" von Eigentum (z.B. bei Accountauflösung) ist verboten.
    Strafe: Vernichten der übertragenen Waren und zeitlich begrenzte Accountsperre (in sehr schweren Fällen dauerhafte Accountsperre)

  3. Geld darf unter folgenden Bedingungen verliehen werden:
    - Kreditgeber dürfen in Summe maximal $10.000.000 verleihen, egal auf wie viele Spieler verteilt
    - Kreditnehmer dürfen in Summe maximal $10.000.000 an Krediten aufnehmen
    - der Kreditnehmer muss mindestens Level fünf sein
    - das Geld muss nach maximal einem Monat zurückgezahlt werden
    - es dürfen keine Zinsen verlangt werden
    - Kreditnehmer müssen das Geld direkt verwenden (Kauf nach spätestens fünf Tagen)
    - ein Vertrag mit Betrag, Verwendungszweck und spätestes Rückzahlungsdatum ist Pflicht (/vertrag). Davon muss ein Screenshot angefertigt werden (beide Seiten).